wasser2.jpg

Die Baby-
Schwimmschule

Babyschwimmen & Kleinkinderschwimmen 

Wassergymnastik

das besonders gute Bewegungstraining während der Schwangerschaft

Wassergymnastik bietet sich besonders gut an, um während der Schwangerschaft aktiv, trainiert und gesund zu bleiben.

Die Bewegung im Wasser fördert die Durchblutung und verbessert die Sauerstoffversorgung für Mama und Baby. Ebenso beugt man Krampfadern und Thrombosen vor, da der hydrostatische Druck des Wassers den Rückfluss des Blutes fördert. Gelenke, Sehnen und Bänder werden entlastet.
Außerdem macht ein Schwimmtreffen mit anderen Schwangeren Spaß, bringt gute Laune mit einem Gefühl von Leichtigkeit!

 

wasser2.jpg

Babyschwimmen & Kleinkinderschwimmen

fröhlich, bunter Spaß im Wasser
für Kinder von 3 Monaten bis 4 Jahre

Das warme Wasser spüren, entspannen und genießen! Durch den sicheren Halt von Mama und Papa, steht das Kind im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und erfährt eine intensive Zuwendung.

Wir singen gemeinsam Lieder, spielen, sammeln neue Eindrücke und lernen das Element Wasser kennen, um Wassersicherheit zu bekommen. Es besteht auch die Möglichkeit, das Tauchen Schritt für Schritt zu erlernen.

Der Spaß und die Freude an der Bewegung im Wasser stehen jedoch immer im Vordergrund. Babyschwimmen und Kleinkinderschwimmen unterstützt die körperliche, geistige und soziale Entwicklung bedeutend. Ein wichtiges Ziel ist die Förderung der Eigenständigkeit der Kinder.

Sehr empfehlenswert ist das Schwimmen auch für frühgeborene Babys. Häufig müssen sie im Vergleich zu gleichaltrigen Kindern einen Entwicklungsrückstand aufholen. Beim Babyschwimmen besteht die Möglichkeit, positiv auf die weitere Entwicklung einzuwirken und Entwicklungsverzögerungen auszugleichen.

Die Kurse von Spielraum Wasser sollen für die Kinder und Eltern ein tolles Erlebnis sein, deshalb sind die Übungen in spielerisch bunte Aktivitäten eingebunden.

Das Training im Wasser kräftigt das Muskel- und Bindegewebe, ebenso werden durch die ersten dreidimensionalen Bewegungsaktivitäten im Wasser die motorischen Fähigkeiten gefördert. Die Atmung wird durch den Wasserdruck gekräftigt und das Immunsystem durch die Temperaturunterschiede gestärkt.

Das Kind entwickelt einen vertrauensvollen Umgang mit dem Element Wasser und bereitet es gut auf das Schwimmenlernen vor.

Foto Mariella 4.png
Foto%20David1_edited.png
Foto%20Sabine_edited.jpg

„Leben ist Bewegung und ohne

Bewegung findet Leben nicht statt.“

Moshe Feldenkrais

 

Kontakt

Jede Frage ist Willkommen
Ich freue mich auf deine Anfragen,

Aufträge und natürlich über dein Feedback!

Sabine Mair


Klosterweg 51


A - 6405 Pfaffenhofen


© 2020