Heilmassage

Babymassage / Kindermassage

Durch sanfte, auf den Körper abgestimmte Berührung und Bewegung, wird die Erholung des Kindes gefördert und harmonisch unterstützt. Die Berührung der Haut bewirkt, dass Entspannungshormone ausgeschüttet werden, die dem Kind helfen besser zur Ruhe zu kommen, einen erholsamen Schlaf zu finden und körpereigene Kräfte zu mobilisieren um sich zu stärken. Ebenso wird die Entwicklung des Körpergefühls positiv beeinflusst und die Konzentration gefördert.

Klassische Massage / Teil- oder Ganzkörper

Wird zur Gesundheitspflege, als Prophylaxe für Verspannungen der Muskulatur, zur Entspannung und zum allgemeinen Wohlbefinden angewandt.

Die Massage hat nicht nur eine mechanische örtliche Wirkung, sie erzielt auch eine Fernwirkung. Es wird vermehrt Sauerstoff zwischen Blutbahn und Gewebe ausgetauscht, ruhende Kapillarbezirke in Betrieb genommen und die Durchblutung verbessert. Fremde Stoffe aus Verquellungen werden freigesetzt und der Säureüberschuss über die Niere und über die Lunge ausgeschieden. Über Reflexzonen werden innere Organe beeinflusst.

Anwendungsgebiete:


Muskelverspannungen und Rückenbeschwerden:

wirkt tonusregulierend bei Verspannungen

Bewegungseinschränkung:

löst Verklebungen des Bindegewebes


Stress, Anspannung, Druck und Nervosität:

das Nervensystem wird beeinflusst und wirkt regulierend auf Blutdruck, Puls, Atmung und Schlaf ein und die psychische Entspannung wird gefördert

Fußreflexzonenmassage

Zahlreiche Regionen des Fußes spiegeln inneren Organe und bestimmte Körperteile wieder und stehen so in einer besonderen Art reflektorisch in Beziehung. Durch „schmerzhaft-wohltuende“ Reize an den Reflexzonen des Fußes wird der ganze Körper spürbar miteinbezogen und angeregt seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Anwendungsgebiete:

  • Allergien, Heuschnupfen                 

  • Magenerkrankungen

  • Asthma bronchiale                           

  • Menstruationsbeschwerde

  • Diabetes mellitus                             

  • Obstipation

  • Durchfall                                         

  • Schlafstörung

  • Kopfschmerzen                                

  • Zahnschmerzen

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder

Diese Behandlung ist sehr sanft und kann bei jeder Schwellung am Körper eingesetzt werden. Es wird mit kreisförmigen, rhythmischen Griffen gearbeitet, die eine Pumpwirkung erzeugen, dadurch wird der Flüssigkeitsabtransport und somit der Heilungsprozess gefördert.

Das Lymphsystem ist das „Kanalisationssystem“ des menschlichen Körpers. Stoffwechselendprodukte, Eiweiße und Produkte die bei Wunden entstanden sind, transportiert das Lymphgefäßsystem ab. Durch die Griffe wird die Eigenrhythmik des Körpers bis auf das 20-fache angeregt.


Anwendungsgebiete:

  • nach Operationen und Verletzungen

  • bei Entfernung von Lymphknoten

  • bei Schmerzen: Durch die Lymphdrainage werden Schmerzmediatoren schneller dem Lymphgefäßsystem zugeführt und sind im Gewebe nicht mehr aktiv. Das Anwendungsgebiet ist sehr weitreichend und umfasst insbesondere Rheuma, Migräne, frische Verletzungen, chronische Entzündungen sowie Fibromyalgien.

  • bei Stress, Anspannung, Druck und Nervosität: Die Lymphdrainage wirkt beruhigend, dämpfend und stärkt das Abwehrsystem

  • bei Cellulite

  • zum allgemeinen Wohlbefinden (Entschlackung)

Narbenbehandlung

Narben können Störfelder für den Körper sein und den Energiefluss unterbrechen, sodass Gebiete unterversorgt werden. Dies kann sich durch Wetterfühligkeit, Jucken oder Brennen bemerkbar machen und somit unser Wohlbefinden beeinflussen. Wulstige, feste, große oder kleine Narben (nach Operationen, Verletzungen oder Verbrennungen) haben zugleich die Erinnerung des damaligen Geschehens gespeichert auch wenn das Erlebte viele Jahre zurückliegt. Durch das Behandeln der Narbe wird der Energiefluss wieder hergestellt und Taubheit, Missempfindungen, Schmerzen in und um die Narbe werden gelöst.

Löwenzahn Fallschirm-Seed

Kontakt

Jede Frage ist Willkommen
Ich freue mich auf deine Anfragen,

Aufträge und natürlich über dein Feedback!

Sabine Mair


Klosterweg 51


A - 6405 Pfaffenhofen


© 2020